Urlaub im Engadin

Urlaub im Engadin - Silvaplanersee

Das Engadin ist das von St. Moritz bis zur österreichischen Grenze reichende Tal des Flusses Inn im schweizerischen Kanton Graubünden. Umgeben von bis zu 4.000 Meter hohen Bergen, ist es eines der am höchsten gelegenen bewohnten Täler Europas. Trotzdem herrscht dort im Sommer insbesondere an den sonnenbeschienenen Südhängen ein beinahe mediterranes Klima. Im Winter lädt insbesondere die Gegend von St. Moritz im Oberengadin zum Wintersport ein. Aber auch der Unterengadin ist absolut schneesicher und verfügt bei Scuol über rund 80 Kilometer Skipisten und viele Loipen.

Zwischen dem Oberengadin und dem Unterengadin befinden sich viele kleinere und größere Orte wie etwa Zernez, Susch, Ardez oder Scuol, die – inmitten der Graubündner Alpen gelegen – über das ganze Jahr für den Tourismus attraktiv sind. Als Ausgangspunkt für Bergwanderungen oder -touren und landschaftlich enorm reizvolle Mountainbike-Fahrten eignet sich praktisch jeder Ort des Engadin.

Neben St. Moritz im Oberengadin ist Scuol im Unterengadin ein touristisches Zentrum. Hier befinden sich zahlreiche Hotels und Privatunterkünfte, Geschäfte und Lokale sowie das Mineralwasserbad „Bogn Engiadina Scuol“. Das Tarasper Schloss, das einst dem Dresdner Odol-Erfinder Karl August Lingner gehörte, lädt ebenso zu Besichtigungen ein wie die zahlreichen Engadiner Dörfer mit den typischen Bauernhäusern.

Direkt östlich des Engadin, von Zernez aus erreichbar, befindet sich der Schweizerische Nationalpark, ein UNESCO-Biosphärenreservat. Fährt man etwas weiter, gelangt man in das Müstair-Tal (Val Müstair) mit dem karolingischen Benediktinerinnenkloster St. Johann, das für seine 1200 Jahre alten Wandmalereien berühmt ist.

Aus St. Moritz gelangt man mit der Bernina-Bahn über einen landschaftlich enorm reizvollen Pass in das Poschiavo, ein Tal von ganz besonderer Schönheit und italienischem Flair. Hier kann man das Kreisviadukt von Brusio erleben, über das die Schmalspureisenbahn durch das schmale Tal geführt wird.

Im Engadin spricht man Rätoromanisch, eine der vier Sprachen der Schweiz. Praktisch alle Einwohner des Engadin sprechen aber auch Deutsch, was desm deutschen Touristen beim Urlaub im Engadin natürlich sehr entgegenkommt.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Urlaub im Engadin

Urlaub im Engadin geplant? Zahlreiche attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Ihren Urlaub im Engadin finden Sie auf folgender Seite. Schöne Ferienunterkünfte im Skigebiet Engadin erwarten Sie hier.

giweather wordpress widget

Wichtiger Hinweis

Unsere Angaben auf dieser Seite zum Thema Urlaub im Engadin sind gewissenhaft recherchiert worden. Dennoch können wir keine Garantie für Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben geben.

Urheberrechte für Fotos auf der Seite Urlaub im Engadin

Foto oben sowie Vorschaubild (Beitragsbild):

Silvaplanersee im Engadin © Suteracher | Dreamstime.com

Foto im Hintergrund der Registerkarten oben:

Schweizer Landschaft © Britvich | Dreamstime.com

Fotos in der Registerkarte „Für Ihren Urlaub im Engadin“:

Schloss von Tarasp © Rzihlman | Dreamstime.com

Eisbahn © Ricardo278 | Dreamstime.com

Schweizer Alpen © Neil Harrison | Dreamstime.com

Skifahrer auf einer Abfahrtspiste © Kesu01 | Dreamstime.com

Diese Fotos werden auch auf verschiedenen anderen Seiten als Vorschaubild (Beitragsbild) eingeblendet. Dafür gilt ebenfalls das hier hinterlegte Urheberrecht.

Achtung! Diese Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern, akzeptieren Sie Cookies. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close