Urlaub am Genfer See

Genfersee

Sehenswertes und Angebote für Urlaub am Genfer See

Wer sich für Urlaub am Genfer See entscheidet, lernt den größten und wasserreichsten See der Schweiz kennen. Nach dem Balaton ist er sogar der zweitgrößte See Mitteleuropas. Der Genfer See reicht von der Schweizer Romandie bis zur Region Rhône-Alpes in Frankreich. Er verbindet die Städte Lausanne und Genf.

Der Genfer See gilt wegen seiner abwechslungsreichen und vielfältigen Umgebung, der zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Erholungsmöglichkeiten als beliebtes touristisches Ziel. Eine populäre Sehenswürdigkeit direkt am See ist das Schloss Chillon, eine Wasserburg aus dem 11. Jahrhundert, an der Waadtländer Riviera. Die Burg ist das meistbesuchte historische Gebäude der Schweiz. Gern besucht wird auch das Weinbaugebiet Lavaux, welches zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Neben der namensgebenden Stadt Genf stechen Lausanne, Montreux, Nyon, Rolle, Versoix und Vevey unter den Schweizer Anrainerstädten hervor. In Frankreich gehören Evian-les-Bains und Thonon-les-Bains zu den bekannten Orten am Genfer See.

Bekannte Städte am Genfer See

Genf und Lausanne sind die größten Städte am Genfer See und bieten entsprechend hochwertige Restaurants und Sehenswürdigkeiten sowie ein aktives Nachtleben. Genf besitzt durch die Präsenz von internationalen Organisationen wie das CERN, die UNO, die WHO oder die WTO einen hohen internationalen Stellenwert. In der Stadt kann man das Collège Calvin, das Geburtshaus von Jean-Jacques-Rousseau oder das städtische Wahrzeichen, die Fontäne Jet d’eau besuchen.

Ähnlich wie Genf ist Lausanne mit einem Ausländeranteil von mehr als 42% und 132.000 Einwohnern eine internationale und multikulturelle Stadt. Lausanne beherbergt das Internationale Olympische Komitee (IOC) und den Internationalen Sportgerichtshof (TAS), sowie zahlreiche Museen und Kathedralen, darunter die eindrucksvolle Notre-Dame.

Neben Besuchen der Städte Genf und Lausanne ist der Genfer See ideal, um eine Tour nach Frankreich zu unternehmen und Ostfrankreich zu erkunden. Mit Lyon befindet sich die nächste französische Großstadt nur 150 Kilometer entfernt.

Sport und Freizeit am Genfer See

In der Region Genfer See werden vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten angeboten. Die abwechslungsreiche Umgebung eignet sich nicht nur zum Wandern, sondern auch zum Skaten. Entlang des Genfer Sees verläuft der Rhône-Skate, eine beliebte Wegstrecke für Skater. Unter Mutigen stehen Ballonfahrten über das Seegebiet hoch im Kurs, welche eine ganz  besondere Aussicht garantieren.

Das Tauchen, speziell das Wracktauchen hat hier eine große Anhängerschaft. Im See finden sich die Überreste eines alten Raddampfers namens Hirondelle, der 1862 auf Grund lief, und eine 100 Meter hohe Unterwasserfelswand vor dem Schloss Chillon. Beide dienen heute als interessante Tauchziele.

Die zahlreichen Museen decken viele Interessengebiete ab. In Genf zum Beispiel erfreut sich das Patek Philippe Uhren-Museum großer Beliebtheit, ebenso das CERN, die Europäische Organisation für Kernforschung. Das Internationale Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum, die Fondation Baur, Musée des Arts d’Extrême-Orient und das Musée d’Art et d’Histoire gehören zu den weiteren Top-Favoriten unter den Museen in Genf.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen am Genfer See

Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Urlaub am Genfer SeeSie möchten Ihren Urlaub am Genfer See verbringen? Auf der folgenden Seite finden Sie viele schöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Genfer See. Sämtliche Unterkünfte können Sie mit Bestpreisgarantie buchen.

Falls Sie besonderen Wert darauf legen, in einen Kurort an den Genfer See zu verreisen, sollten Sie Evian, Ouchy, Vevey, Thonon oder Montreux in Erwägung ziehen.

Zu den Ferienwohnungen am Genfer See »

Geografische Informationen zum Genfer See

Orte am See: Lausanne, Montreux, Nyon, Rolle, Versoix, Vevey

Größe: 580 km², davon 345 km² in der Schweiz, 234 km² in Frankreich

Max. Tiefe: 310 m

Region: Der Genfer See verteilt sich auf die Kantone Genf, Waadt, Wallis auf Schweizer Seite und im Süden überwiegend auf das Département Haute-Savoie in Frankreich.

Gliederung: Der Genfer See wird in drei Seeteile gegliedert:

  1. Obersee (Haut Lac) im Osten, von der Rhonemündung bis zu einer Linie Meillerie–Rivaz reichend
  2. Großer See (Grand Lac), die größte, tiefste und breiteste Stelle des Seebeckens
  3. Kleiner See (Petit Lac) im Südwesten, schmaler und seichter, zwischen der Linie von Yvoire–Promenthoux bei Prangins bis zum Ausfluss der Rhone in Genf

giweather wordpress widget

Wichtiger Hinweis

Unsere Angaben auf dieser Seite zum Thema Urlaub am Genfer See sind gewissenhaft recherchiert worden. Dennoch können wir keine Garantie für Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben geben.

Urheberrechte für die Fotos vom Genfer See

Foto oben sowie Vorschaubild (Beitragsbild):

Seelandschaft © Yi Li | Dreamstime.com

Foto im Hintergrund der Registrierkarten oben:

Schweizer Landschaft © Britvich | Dreamstime.com

Foto in der Registerkarte „Unterkünfte“:

Berühmte Weinberge in der Lavaux Region © Astra490 | Dreamstime.com

Fotos in der Registerkarte „Für Ihren Urlaub am Genfer See“:

Berühmte Weinberge in der Lavaux Region © Astra490 | Dreamstime.com

Basilika von Valeria in der Altstadt von Sion © Neil Harrison | Dreamstime.com

Panoramablick über den Genfersee bei Genf © Sam74100 | Dreamstime.com

Blick über Interlaken von Wilderswil aus © Nigel Monckton | Dreamstime.com

Diese Fotos werden auch auf verschiedenen anderen Seiten als Vorschaubild (Beitragsbild) eingeblendet. Dafür gilt ebenfalls das hier hinterlegte Urheberrecht.